Allgemeine Geschäftsbedingungen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Quae diligentissime contra Aristonem dicuntur a Chryippo. Primum quid tu dicis breve? Quis enim potest ea, quae probabilia videantur ei, non probare? Duo Reges: constructio interrete. Duarum enim vitarum nobis erunt instituta capienda. Egone non intellego, quid sit don Graece, Latine voluptas? Habes, inquam, Cato, formam eorum, de quibus loquor, philosophorum. Habes, inquam, Cato, formam eorum, de quibus loquor, philosophorum. Ut optime, secundum naturam affectum esse possit. Levatio igitur vitiorum magna fit in iis, qui habent ad virtutem progressionis aliquantum.

  1. Geltung
    Die Lieferungen, Leistungen und Angebote unseres Unternehmens erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen; entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt. Vertragserfüllungshandlungen unsererseits gelten insofern nicht als Zustimmung zu von unseren Bedingungen abweichenden Vertragsbedingungen. Diese Geschäftsbedingungen gelten als Rahmenvereinbarung auch für alle weiteren Rechtsgeschäfte zwischen den Vertragsparteien.
  2. Vertragsabschluss
    Ein Vertragsangebot eines Kunden bedarf einer Auftragsbestätigung. Auch das Absenden der vom Kunden bestellten Ware bewirkt den Vertragsabschluß. Werden an uns Angebote gerichtet, so ist der Anbietende eine angemessene, mindestens jedoch 8-tägige Frist ab Zugang des Angebotes daran gebunden.
  3. Preis
    Sämtliche Preisangaben, sofern nicht anderes ausdrücklich vermerkt ist, verstehen sich inklusive der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  4. Zahlungsbedingungen, Verzugszinsen
    Mangels gegenteiliger Vereinbarung sind unsere Forderungen Zug um Zug gegen Übergabe der Ware bar zu bezahlen. Skontoabzüge bedürfen einer gesonderten Vereinbarung. Im Falle des Zahlungsverzuges, auch mit Teilzahlungen, treten auch allfällige Skontovereinbarungen außer Kraft. Zahlungen des Kunden gelten erst mit dem Zeitpunkt des Einganges auf unserem Geschäftskonto als geleistet.

    Bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir berechtigt, nach unserer Wahl den Ersatz des tatsächlich entstandenen Schadens oder Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe zu begehren. Unser Unternehmen ist berechtigt im Fall des Zahlungsverzuges des Kunden, ab dem Tag der Übergabe der Ware auch Zinseszinsen zu verlangen.

Kontakt

Fairmed Medizintechnik KG
6134 Vomp, Au 15
Tel. +43 5242 68144
Fax +43 5242 68144-40

office@fairmed.at

Online-Shop

Hier gehts lang

Unser Katalog 2019-2020

Hier finden Sie einen Auszug aus unserer Produktpalette

Artikelsuche

Geben Sie bitte den Suchbegriff ein

fairmed Medizintechnik
AGBImpressumDownloadDatenschutz

powered by webEdition CMS