Untersuchungsstuhl GRACIELLA

Ein Stuhl, der Effizienz und Komfort vereint!

Der gynäkologische Untersuchungsstuhl GRACIELLA ermöglicht dem Arzt ein ergonomisches Arbeiten mit der Patientin und trägt mit seinen funktionalen Designelementen zu mehr Komfort und Sicherheit der Patientin bei.

GRACIELLA wurde mit Liebe zum Detail unter Berücksichtigung der zeitaufwändigen Arbeit von Gynäkologen entwickelt. Die Basisuntersuchung inklusive Ultraschall kann ergonomisch an einem Ort durchgeführt werden.

Das einzigartige Zwei-Säulen-Design ermöglicht eine einfache Positionierung des Stuhls und erhöht das Vertrauen des Patienten vor und während der Untersuchung.

Technische Daten:

  • Sitzteilbreite: 630 mm
  • Stuhlbreite gesamt: 780–845 mm
  • Stuhllänge maximal: 1733 mm (mit Fußstützen)
  • Höhenverstellung elektromotorisch: 615 mm - 1043 mm
  • Patientenbelastung: 180 kg
  • Maximale Tragfähigkeit des Stuhls: 195 kg
  • Rückenteil elektromotorisch verstellbar: 0° bis +40°

HANDHABUNG

Der Stuhl lässt sich leicht in eine horizontale Position verstellen, so dass der Gynäkologe die Patientin mit Ultraschall untersuchen kann, ohne ein weiteres Untersuchungsbett zu benötigen.
 
Dank eines Drehmechanismus ist der Handcontroller aus verschiedenen Blickwinkeln zugänglich.

Mithilfe des Fußschalters lässt sich der Stuhl auch während der Untersuchung schnell verstellen.

Voreingestellte Positionen ermöglichen das Umschalten des Stuhls in die beiden gängigsten Positionen – die Sitzposition und die Untersuchungsposition. Der Positionierungsbereich ermöglicht eine bequeme Anpassung der Beinstützen an die Bedürfnisse des Gynäkologen bei gleichzeitigem Komfort der Patientin.

 

DESIGN

GRACIELLA verfügt über verschiedene Beinstützen, die je nach Zweck, Schwerpunkt oder den häufigsten gynäkologischen Untersuchungen jeder Gesundheitseinrichtung ausgewählt werden können. Die Beinstützen können den Bedürfnissen der Patientin und des Gynäkologen angepasst werden.

Es gibt eine Stufe, die dem Patienten beim Einsteigen in den Stuhl hilft, diese ist mit einem Drehmechanismus ausgestattet. Die Stufe kann zur Seite verschoben werden, damit sie die Untersuchung nicht behindert.

 

Farbvarianten:

 

HYGIENE

Der Stuhl ist mit einem einzigartigen Säulendesign ausgestattet. Die elegante Designlösung bietet mit ihren außergewöhnlichen Hygieneparametern einen zusätzlichen Mehrwert.

Die Säulen bestehen aus elektrolytisch oxidiertem Aluminium mit einem dünnen Schmierfilm auf der Oberfläche. Der Raum zwischen den Zylindern der Teleskopsäulen ist mit Kunststoff-Abstandshaltern ausgefüllt, die dafür sorgen, dass keine Verunreinigungen in das Innere der Säulen gelangen können.

Das Material der nahtlosen Polsterung ist modifiziert, um eine einfache Dekontamination mit gängigen hygienischen Methoden zu ermöglichen.

Der Stuhl lässt sich dank des einziehbaren Rads am Untergestell leicht bewegen, insbesondere wenn der Boden um und unter dem Stuhl gereinigt wird.

 
 
Hier die Broschüre zum Download
 
 

Zubehör:

Stufenauftritt für Patientin

Edelstahlschale (rostfrei)

Kunststoffschale

Beinhalter (nach Goepel)

Fußstützen mit Teilpolsterung

Fußstützen mit Polsterung

Papierrollenhalterung

Infusionsflaschenhalterung

Kopfpolster (flach)

Einfache Fahrbarkeit durch Rollensystem

PVC Auffangfolie

LED Beleuchtung

Rollhocker (ergonomisch, per Fuß höhenverstellbar)

Rollhocker (per Hand höhenverstellbar)

Rollhocker (ergonomisch, per Hand höhenverstellbar)

Versorgungsmodul

Kontakt

Fairmed Medizintechnik KG
6421 Rietz, Schlappach 5b
Tel. +43 5262 66 144
Fax +43 5262 66 144-40

office@fairmed.at

Online-Shop

Hier gehts lang

FAIRMED-Katalog 2020-2021

Praxisbedarf & Medizintechnik für Profis

zum Durchblättern

Artikelsuche

Geben Sie bitte den Suchbegriff ein

fairmed Medizintechnik
AGBImpressumDownloadDatenschutz

powered by webEdition CMS